Workshops Antje Hornig - Künstlerstrasse

Vita Antje Hornig

Antje Hornig begann im Jahr 2009 mit den Perlenfädeln, nachdem sie sich seit Jahren mit dem Sticken von Kreuzstich und Hardangerarbeiten beschäftigt hatte. Sie wollte von Anfang an alle Techniken korrekt lernen und nahm 2011 an einem Kurs teil, den sie als Workshpleiterin abschloss. Seither unterrichtet sie ihre Entwürfe in Deutschland und den Niederlanden. Antje liebt die Herausforderung, mit neuen Perlen zu arbeiten und neue Techniken auszuprobieren. In ihren Entwürfen kombiniert sie meist mehrere Techniken wie Hubble Stich, Herringbone, CRAW und PRAW.

Workshop Armband „Night and Day"

Night and Day ist ein elegantes und auffälliges Armband, es bleibt jedoch trotzdem alltagstauglich. Der individuelle Verschluß kann sowohl als Highlight, als auch verdeckt getragen werden.
Die vielen Crystal Mesh bringen es richtig zum funkeln.

Workshopleiter
Antje Hornig

Datum
17., 18., 19. August 2018

Dauer
tägl. ab 10.00 Uhr, 3 Std.

Kosten
90,00 €
Kit inkl.
Farben: schwarz/weiß AB, schwarz/weiß red luster

Technik
erweiterte RAW-Variante

Zusätzliches Material
mitzubringen sind: Nadeln #12, Fädelunterlage, Fireline 6lb., Schere und bei Bedarf Tageslichtlampe sowie Lupe

Level
Fortgeschrittene

Sprache
Deutsch, Englisch

Workshop Ohrringe „Fast Forward"

Die Ohrringe bieten einen Hingucker, der auch für Anfänger leicht zu fädeln ist. Sie können im Workshop fertig gestellt und direkt getragen werden.

Workshopleiter
Antje Hornig

Datum
17., 18., 19. August 2018

Dauer
tägl. bis 16.00 Uhr, 1 Std.

Kosten
10,00 €
Kit inkl.
verschiedene Kitfarben: z.B. blau, schwarz/silber, pink. Weitere Farben möglich.

Technik
Peyote - Variante

Zusätzliches Material
mitzubringen sind: kein zusätzliches Material notwendig

Level
Anfänger/auch Jugendliche ab 12 Jahre

Sprache
Deutsch, Englisch

Zusätzlich bietet Antje Hornig wieder an, dass bei ihr gekaufte Tutorials und Kits unter Anleitung direkt auf der Messe angefangen werden können, wobei dies für gekaufte Kits kostenfrei ist. Wurde das Material anderweitig erworben, kostet die Unterweisung 10,- €.